Rastiland in Salzhemmendorf

Rastiland – Ungewöhnlicher Familienspaß für alle Altersklassen

Bob-Kart Rastiland Wasserschlacht Rastiland Piratenfahrt Rastiland Rastiland für die Kleinsten

Viel Wasserspaß und ungewöhnliche Attraktionen bietet der Familienpark Rastiland in Salzhemmendorf in der Nähe von Hameln.

Kampf der Dinosaurier RastilandIn der neu angelegte Wasserschlacht sitzen große und kleine Besucher an einer Wasserspritze und warten auf einer ruhigen Fahrt auf die passende Gelegenheit zum Angriff. Die Dinosaurier zu treffen ist eine erste Herausforderung aber noch viel mehr Spaß macht es, die Mitfahrer andere Boote oder sogar die Rafting Boote der Wildwasserbahn zu erwischen.

Das man hier selbst nicht trocken davonkommt, versteht sich von selbst.

Da empfiehlt es sich, gleich weiter zu den Rafting-Booten zu gehen.

Das Triceratops Weibchen versucht hier seine eben schlüpfenden Jungen vor dem angreifenden Tyrannosaurus Rex zu schützen – der Kampf der Giganten, eindrucksvoll mit animierten lebensgroßen Dinosaurieren in Szene gesetzt, lässt die Besucher bereits im Eingang dieser Attraktion verweilen.
Schon ein paar Schritte weiter entkommt man in letzter Sekunde dem ausbrechenden T-Rex, bevor man das vermeintlich sichere Rafting-Boot besteigt, das auf der 500 m langen Strecke von einem Wasserwirbel angesaugt in die Tiefe eines Trichters fällt und die Gäste nach einer rasanten Fahrt durch einen 12 m langen Tunnel und vorbei an einem gefährlichen Saurier im idyllischen Tal des Brachiosaurus wieder ausspuckt.

Diese rasante Fahrt, die für Kinder ab 110 cm erlaubt ist, ist nur eine der ungewöhnlichen Angebote, die im Rastiland bei Salzhemmendorf zu finden sind.
Was Rastiland von anderen Freizeitparks unterscheidet, sind die ungewöhnlichen Attraktionen, die auch erfahrenen Freizeitpark-Fans viel Abwechslung bietet.

Vogelshow Rastiland Rastiland selbst aktiv sein Rastiland entdecken Rastilan Wasserrrutschen

An vielen Stellen können Kinder selbst aktiv werden. Neben den Spielplätzen kann man zum Beispiel mit urigen Gefährten über eine Wellenbahn fahren oder einen Bob den Berg hinaufziehen um auf der anderen Seite wieder hinunter zu sausen.

Doch Rastiland hat auch atemberaubende Attraktionen zu bieten.

Auf freilaufenden Gummirollen in der Bobkart-Bahn mit bis zu 40 km/h durch einen stählernen Eiskanal schießen und dabei das Tempo in zwei Kreiseln, mehreren Steigungen und Abfahrten selber bestimmen ist nicht nur für die größeren Kinder ein unvergessliches Erlebnis. Kleinere Kinder können die Fahrt übrigens auf Mamas oder Papas Schoß genießen, die den Geschwindigkeitswünschen der Kinder kaum nachkommen können.

Schon wartet der nächste Adrenalinschub auf die ganze Familie. In Gummibooten aus 12 Metern Höhe über die Wasserbahnen in die Tiefe sausen, da fällt die Entscheidung schwer. Erst die Wellenrutsche und dann die Röhrenrutsche? Oder doch gleich auf die atemberaubende Steilrutsche??
Auch hier dürfen kleinere Kinder mit Mama oder Papa an dem Spaß teilhaben, nur die Steilrutsche ist Personen ab 12 Jahren vorbehalten.

Zur Entspannung können es sich die Eltern dann eine Zeitlang auf den Bänken unter schattenspendenden Bäumen bequem machen, während die Kinder sich auf den schön angelegten Spielplätzen austoben, die Fahrattraktionen auf dem liebevoll gestalteten historischen Jahrmarkt nutzen, auf der Kinderautobahn oder mit den Oldtimern fahren, mit den Bumperbooten den kleinen See oder mit dem Ballonkarussell die Lüfte erobern und vieles mehr.

An vielen lauschigen Plätzchen warten Restaurationen mit erfreulich günstigen Preisen auf die hungrigen und durstigen Besucher.
Frisch gestärkt kann Papa dann seinen Formel 1 Neigungen nachgehen und mit seinem Sprößling an der Seite in einem Go-Kart-Zweisitzer über die Piste sausen während Mama ihre Fahrkünste auf der Jeep-Geländebahn unter Beweis stellt. Größere Kinder ab 12 Jahren dürfen hier auch alleine fahren. Und im Gegensatz zu vielen anderen Parks, in denen man für das Kartfahren extra bezahlt sind diese hier alle im Preis inklusive.

Ein flaues Gefühl im Magen verspricht auch die Riesen-Schiffschaukel und gleich nebenan kann man auf der Piratenfahrt zur Reise ins Domizil der rauhbeinigen Seeleute aufbrechen.
Nur wer einstürzende Deckenbalken, Krokodile, eine wilde Schießerei und mehr übersteht, wird am Ende wieder das Tageslicht erblicken um die vielen weiteren Attraktionen im Rasti-Land zu entdecken.

Rasti-Land wurde vor mehr als 30 Jahren mit einer Westernbahn, Oldtimer, einer Bootsfahrt und einer Go-Kart Bahn eröffnet. Regelmäßig kamen neue und wie oben beschrieben auch sehr ungewöhnliche Attraktionen dazu, sodaß der Freizeitpark heute viele attraktive Angebote für die ganz Familie bietet. Die ursprünglichen Attraktionen sind – sehr gut gepflegt und mit neuem Anstrich versehen – ebenfalls noch vorhanden und wecken notalgische Erinnerungen.

Mehr über die Geschichte des Parks und die einzelnen Attraktionen findet man auf der Internetseite des Rasti-Landes.

Extratipp

Rasti-Land hat auch zu Halloween und sogar in der Adventszeit (mit eingeschränktem Fahrbetrieb) einiges zu bieten, deshalb wird er bei uns unter ganzjährig geführt.

Adresse

Rasti-Land GmbH
Quanthofer Str. 9
31020 Salzhemmendorf
Tel.: 05153 · 68 74

Öffnungszeiten und Preise 2018

Öffnungszeiten:

saisonal geöffnet
nicht an allen Tagen
unterschiedliche Öffnungszeiten

Preise:

ab 12 Jahre: 25,50 Euro
von 3 bis 11 Jahren: 20.50 Euro
unter drei Jahre: frei

Offizielle Webseite des Anbieters:

Hier geht es zurück zu unserer Übersicht:

Freizeitparks
oder
Auflugsziele für Familien in Deutschland