Allgäu Skyline Park

Adrenalinkick und Familienspaß

Ganz anders als ein herkömmlicher Freizeitpark präsentiert sich der Allgäu Skyline Park ca. 40 km westlich von München allen Familien mit Kindern in jedem Alter. Nicht umsonst wurde gerade dieser Park vom unabhängigen Freizeitpark-Tester Team bereits mehrfach für das beste Preis-Leistungsverhältnis aller deutschen, österrreichischen und Schweizer Freizeitparks ausgezeichnet. Auch unsere Eltern zeigen sich von der außergewöhnlichen Vielfalt der Attraktionen und den niedrigen Preisen begeistert.

Die Achterbahn Sky Spin zu den Highlights der über 60 Fahrgeschäften und Attraktionen. Vier fahrgäste sitzen hier Rücken an Rücken und absolviern scharfe Kurven, und rasante drehungen mit einer Bahn, die sich 360 Grad um ihre eigene Achse drehen kann.

Allgäu Skyline ParkDer vielfältige Familienpark, der selbst eingefleischte Freizeitpark-Kenner mit ungewöhnlichen Attraktionen überrascht, präsentiert den Familien eine Vielzahl an Fahrgeschäften zum gemeinsamen Erleben, bietet den Großen Entspannung, den Kleinen viel Platz zum Toben und Selbermachen und lehrt den ganz Mutigen das Fürchten.

Kann ein spannender Tag im Freizeitpark besser beginnen als mit einem Frühstück für nur einen Euro mit Brötchen, Ei, Butter, Marmelade und Kaffee? Wohl kaum.

Und während die Großen noch gemütlich im Café verweilen, liefert sich der Nachwuchs bereits das erste Autorennen. Ehrensache, dass Papa und Mama spätestens bei der nächsten Runde mit von der Partie sind.

An vielen Fahrgeschäften kann die ganze Familie teilnehmen. Nicht immer kann man sich dabei bequem in eine der Bahnen setzen, manchmal müssen Mama und Papa die Attraktionen auch erst mit Muskelkraft in Bewegung setzen, was den Kindern den ganz besonderen Kick verspricht.

Allgäu Skyline ParkEin Karussell, bei dem die Kinder auf Autoreifen sitzend darauf warten, dass Mama und Papa die Sitze mit Muskelkraft in die Höhe drehen, indem sich ein Seil um einen Pfosten wickelt, damit sich die Gondeln beim Ausdrudeln des Seils rückwärts durch die Lüfte schwingen oder ein Flugzeugkarussell, dass mit einem Tandemfahrrad betrieben wird .. es sind die vielen kleinen Besonderheiten, die diesen Park nicht nur besonders attraktiv sondern auch in Ferienzeiten familientauglich macht, da es auch ohne Anstehen an den Fahrattraktionen jede Menge zu erleben gibt.

Hoch oben wie ein Schmetterling fliegen oder im 4D Kino Abenteuer erleben, der Skyline Park hat alles. Bewegungsfreudige Kinder finden zusätzlich zu den zahlreichen Fahrgeschäften schöne Spielplätze und Herausforderungen für jedes Alter. Die kleinsten bezwingen die Schlangenrutsche, während die Größeren auf dem Kirmesplatz toben oder an langen Lianenseilen über dem Abgrund schwingen. Tretautos, Spielgeräte und mehr lassen die Kinder auch zwischen den Fahrattraktionen immer wieder verweilen. Und ein Wasserspielplatz sorgt für die Abkühlung zwischendurch.

Achterbahnfreunde finden den ganz besonderen Kick im Sky Wheel (siehe Bild oben), der höchsten Überkopfachterbahn der Welt mit Airtime und Beschleunigungen bis zu 5 G. Senkrecht werden die Mutigen hier fast 50 m nach oben gezogen um kopfüber in einer doppelten Schraube wieder hinabzustürzen.

Wem das noch nicht genug ist, der lässt seinen Adrenalinspiegel beim Sky Shot in die Höhe schnellen. In einer Kugel liegend werden je zwei Wagemutige an einem Gummiseil bis zu 90 m in die Höhe geschossen. Und wenn der Adrenalinspiegel schon den Höchststand erreicht hat, darf natürlich auch die Fahrt im Sky Circle nicht fehlen (Bild Infokasten links), bei dem die Besucher in einer frei beweglichen Gondel an einem rotierenden Arm ein ganz neues Körpergefühl mit bis zu 120 km/h erleben.

Allgäu Skyline Park Allgäu Skyline Park Allgäu Skyline Park

Für die Kleinen und weniger Mutigen gibt es jedoch auch diverse Familienachterbahnen, die mindestens genauso viel Spaß versprechen. Auch der Sky Twister mit einer Höhe von fast 30 m oder einer der größten Autoscooter Anlagen Deutschlands sind absolut familientauglich. Von der Wildwasserbahn über das Kettenkarussel bis hin zum Skyline Express findet jeder die Fahrattraktion nach seinem Geschmack. Der Streichelzoo lädt zum Verweilen ein und ab 14 Jahren lockt sogar eine Gokart Bahn.

Allgäu Skyline ParkUnd wer auf Geschwindigkeit steht, verpasst natürlich auch den Bob Racer nicht, bei dem man in einem simulierten Eiskanal die Geschwindigkeit selbst bestimmen kann. Kinder unter acht Jahren erleben das rasante Fahrgefühl auf dem Schoss der Eltern. Für ältere Kinder heißt es selber Vollgas geben und sich im ca. 600 m langen silbernen Kanal mit bis zu 35 km/h dem Geschwindigkeitsrausch ergeben.

Gut, dass es noch so viele andere Attraktionen gibt, die bei weniger Adrenalin den puren Spaß versprechen.

Ruhiger geht es im 40 m hohen Riesenrad zu, atemberaubende Aussicht inklusive und schon die Allerkleinsten haben Spaß auf der Mini-Eisenbahn oder lieben die Herausforderung mit dem eigenen Kanu einen Kanal entlangzupaddeln. Und mit dem Bagger oder Bauwagen eine Runde auf der Baustelle zu drehen, wird den kleinen Besucher sicher auch noch lange im Gedächtnis bleiben. Dazu gibt es sehr viele Kleinkinderattraktionen von der Autobahn über spannende Spielgeräte im ganzen Park bis hin zum Kirmesplatz.

Wem es bei so viel Action zu heiß wird, auf den wartet neben einem wunderschönen Wasserspielplatz noch eine ganz besondere Überraschung: das Spaßbad.

Allgäu Skyline Park

Hier gibt es nicht nur ein großes Wasserbecken für die Abkühlung, vielmehr sorgen zwei Rutschen für den nötigen Kinderspaß und eine Liegewiese für die verdiente Ruhepause von Mama und Papa.

Soviel Abwechslung macht natürlich Hunger und so sorgen im Skyline Park verschiedene Restaurants für eine reichhaltige Auswahl. Besonders erfreulich sind die günstigen Restaurationspreise, die ebenfalls zum Gelingen des rundum perfekten Tages beitragen.

Dieser Park zeichnet sich nicht nur durch seine vielfältigen Fahrattraktionen, sondern besonders durch die vielen zusätzlichen Spielmöglichkeiten aus. Deshalb unbedingt einen ganzen Tag einplanen. Und wer zwei Tage bleibt, hat umso mehr Zeit auch im tollen Spaßbad ein bisschen länger zu verweilen.

Extratipp

Unbedingt Badesachen mitbringen.
Essen darf nicht mitgebracht werden, ist bei den Zwergenpreisen auch wirklich nicht nötig.

Adresse

Allgäu Skyline Park
Im Hartfeld 1
86825 Bad Wörishofen

Öffnungszeiten und Preise 2018

Öffnungszeiten:

ab 17. März: ab 9 Uhr
abends unterschiedlich je nach Saison
Ruhetage beachten

Preise:

unter 110 cm:frei
110 bis 150 cm: 23 Euro
ab 150 cm: 28.00 Euro
Familienkarte:(2 Erw. 2 Kinder unter 150 cm):82 Euro

Offizielle Webseite des Anbieters:

Hier geht es zurück zu unserer Übersicht:

Freizeitparks
oder
Auflugsziele für Familien in Deutschland