Zurück zur Übersicht Ausland Musée Grévin
Adresse:
Grévin
10, Boulevard Montmartre
75009 Paris
01 47 70 85 0
Bus : 20 - 39- 48- 67- 74 - 85



Einer ist echt..aber wer?


Anfahrt:

in Paris. 10 Meter vor der Metro Station Les Grand Boulevards (Linie 8 oder 9) entfernt



Offizielle Seite des Museums.

www.grevin.com




Spaß für die ganze Familie



Ein Zusammentreffen mit Charlie Chaplin, Michael Jackson, den Stars von Film und Sport oder sogar eine Audienz beim Papst bietet das Wachsfigurenmuseum Grévin in Paris.

Betritt man das Musée Grévin, so wird man zunächst in einen riesigen Spiegelsaal geführt. Hier wartet eine imposamte Lichter- und Musikshow mit atemberaubenden Einblicken in die Welt der Spiegel und der Phantasie. Fast wie Zauberei verändert sich der Saal und bietet ein Lichtspektakel mit Überraschungen.

Danach begibt man sich auf einen Rundgang durch das Wachsfigurenkabinett. Über 300 bekannte Persönlichkeiten aus der ganzen Welt findet man hier in liebevollen Dekorationen und detailgetreuen Umgebungen.

Im französischen Café fühlt man sich um 50 Jahre zurückversetzt und doch trifft man hier nicht nur Stars der 50er Jahre, sondern auch Gerard Depardieu und andere Zeitgenossen. Aber Achtung! Nicht alle, die sich nicht bewegen sind auch aus Wachs. Hier im Café kann man so manche Überraschung erleben.

Im großen Theatersaal sitzen Besucher und Wachsfiguren in den gleichen Reihen. Tja..wer ist hier nun echt und wer nicht. Vorsichtig werden die Figuren mit dem Fingern angestupst..uuupss.. das war dann wohl doch ein Mensch. Die täuschend echten Figuren, die sich mit Personal und Touristen vermischen sind ein echter Spaß für die ganze Familie.

Die Großen lassen sich zudem mit den Großen des Sports oder des Films fotografieren. Mit Jackie Chan oder doch lieber mit einem der Basketball Legenden, mit einem Musikstar oder mit den größten Fußballspielern...die Auswahl ist groß. Gut, dass es Digitalkameras mit großem Speicher gibt. Die täuschend echten Photos zieren dann sicher bald jedes Photoalbum.

Auch Mozart kann man hier treffen und natürlich gibt es einen Extrabereich für die französische Geschichte. Im Salle des Colonnes trifft man auf Königinnen, Ghandi oder sogar den Papst.

Kinder treffen in der Kinderecke Spiderman, Lucky Luke und andere Comic-Helden und im Atelier kann man nachvollziehen, wie die Wachsfiguren entstehen und den Saal von einer Galerie aus betrachten.










Begegnung mit Jackie Chan


Öffungzeiten und Preise 2017 entnehmen Sie bitte der offiziellen Webseite