Zurück zur Übersicht Norden Die Kantine für Jedermann
Adresse:

Haus des Reichs
Rudolf-Hilferding-Platz 1
28195 Bremen





Günstig essen - spannender Aufzug

Im Haus des Reiches, am Rudolf-Hilferding-Platz 1 gibt es eine Kantine für Jedermann, in der man gut und günstig essen kann.

In dem geschichtsträchtigen Haus von 1930, das unter Denkmalschutz steht, ist heute das Finanzministerium untergebracht und die Kantine dient auch den Mitarbietern als Mittagstisch. Dabei ist das ganze Haus als ein Gesamtkunstwerk geformt, dass es anzuschauen lohnt. Im Innenhof steht zum Beispiel ein Springbrunnen mit einem Uhrenturm, dass die Angestellten bei jedem Blick aus dem Fenster daran erinnern soll, dass sie mit dem Blick aus dem Fenster Arbeitszeit verschwenden. Aber auch das Treppenhaus ist sehenswert, wobei die Fahrt mit dem Paternoster für den Nachwuchs sicher viel spanender ist.

Viele Kinder kennen den offenen Umlauf-Aufzug, bei dem mehrere Personen gleichzeitig nach unten und nach oben fahren können, gar nicht mehr. Aber spannend ist es allemal und man kann mit dem Paternoster , von denen es nur noch wenige in Deutschland gibt, bis in den fünften Stock fahren und von dort eine Treppe in die sechste Etage benutzen, in der sich die Kantine für jedermann befindet.

Hier wird jeden Tag frisch gekocht und das gut bürgerliche Essen ist schmackhaft und günstig. Jeden Tag gibt es ein wechselndes Buffett und man kann einen Teller wählen um einmal oder auch mehrmals zum Buffett zu gehen. Der farbige Rand des Tellers zeigt, wie oft man oft zum Buffet gehen möchte.

Schon unter 6 Euro kann man hier eine Mahlzeit mit Fleisch, Gemüse, Soße, Kartoffeln oder Nudeln wählen, je nachdem, was an diesem Tag angeboten wird.

Die Kantine ist sehr modern eingerichtet und im Sommer kann man daußen auf der begrünten Dachterrasse sitzen und Bremen von oben betrachten.




Park Tipp:


Hinter dem Haus des Reiches befindet sich ein Parkhaus. (1 Euro/Stunde / Stand Dezember 2014)