Zurück zur Übersicht Norden Unser Hoteltipp: 7 Things
Adresse:

7THINGS
my basic hotel Bremen
Universitätsallee 4
28359 Bremen
Telefon: 0421 / 696 77 377




Anfahrt:
Das Hotel leigt nur wenige Meter vom Universum Bremen entfernt.


Internetadresse des Geschichtenhaus Bremen


www.7things-hotel.de




Pack deine 7 Sachen und fahre ins 7Things Hotel in Bremen





Das neue, seit dem 7. April 2013 geöffnete, Basic Hotel in Bremen bietet alles, was man für eine gelungene Übernachtung bei einem Städtetrip braucht und liegt günstig zu vielen Ausflugszielen für einen tollen Städtetrip.

Saubere Zimmer, schöne Materialien, helle Räume, bequeme Betten und ein modernes Bad und das bereits ab 88 Euro für 2 Erwachsene mit drei Kindern bis max 12 Jahren in einem Familienzimmer. Die drei Familienzimmer bestehen aus zwei Zimmern mit Verbindungstür, sodass auch die Eltern am Abend noch ein bisschen Privatsphäre genießen können. Im Kinderzimmer befinden sich ein Schrank, ein Doppelbett und die Fenster können mit einer Gardine verdunkelt werden.

Die Doppelzimmer sind mit allem ausgestattet, was benötigt wird: Große Schränke mit Fächern, Schreibtisch, Verdunklungsgardine und eine ideal versteckte Möglichkeit zum Aufhängen von Kleidung. Dazu verfügen alle Zimmer (ohne Aufpreis) über eine individuell regelbare Klimaanlage.

Ein Flat TV im Doppelzimmer lädt zum Entspannen ein und im ganzen Hotel gibt es kostenloses schnelles W_Lan.
Die Betten sind 150 cm breit und verfügen über eine durchgehende Matratze, aber es gibt auf Wunsch auch Zimmer mit 180 cm breiten Betten. Hier handelt es sich um zwei getrennte Matratzen.

Das Bad ist klein und fensterlos, aber hell und freundlich. Die Dusche ist ebenergig und eine Regendusche sorgt für ein Wohlfühlgefühl, bei dem sich auch Kinder gerne unter das feuchte Nass stellen. Es gibt einen Föhn und Seife am Waschbecken und in der Dusche.



In der Lobby und im Frühstücksraum steht der Apfel als Symbol für das Frühstück und frische Snacks. Im Fahrstuhl hängt eine kleine Snack-Karte mit sehr zivilen Preisen, wenn einem Gast am Tag oder am Abend noch der Hunger packt.

Die Kombination aus grünen Äpfeln, hellem Holz und Beton mit dezenter Beleuchtung und eigens für das Hotel angefertigten Möbeln gibt dem Frühstücksraum ein hübsches Ambiente. Von hier schaut man nach draußen in einen kleinen Park und bei schönem Wetter kann man sogar auf der Terrasse frühstücken.
Das Frühstück entspricht einem üppigen Sonntagsfrühstück auf deutschen Tellern. Verschiedene Sorten Wurst und Käse, eine Auswahl an Frühstücksflakes, Quark, Yoghurt, Obst und gekochte Eier. Dazu gibt es verschiedene Sorten Brötchen und Brot, und zwei Kaffeemaschinen bieten neben normalem Kaffee auch diverse Kaffeespezialitäten, sowie Kakau und heißes Wasser für bereitliegenden Tee an.

Das Frühstück ist für Kinder bis 6 Jahre frei. Kinder von 7 bis 12 Jahren zahlen 3,50 Euro und Erwachsene 6,50 Euro (Stand August 2013).
Parken ist am Hotel kostenfrei.

Ausflüge vom 7 Things



Universum Bremen

Das Universum Bremen liegt nur ca. 200 m vom Hotel entfernt. Hier reist der Besucher in einer spannenden Reise durch die drei Phantasiekontinente Mensch, Kosmos und Erde. Anfassen, Mitmachen, Experimentiern und Spielen ist erwünscht und unzähliche Stationen laden zum Staunen und Erleben ein.
Dazu gibt es einen Entdeckerpark im Außenbereich.

...mehr lesen



Photosynthese für Kinder erklärt

Botanika

In der Botanika, die ca. 6 km oder 10 Autominuten entfernt liegt, durchstreift der Besucher zunächst das rund 800 qm große Entdeckerzentrum. Hier kann man Natur erleben, sehen, hören, fühlen, riechen und an vielen Stationen aktiv werden.

Wie riechen diese Blüten, welche Geräusche erzeugen Sand oder Ton, wie funktioniert die Photosynthese, welche Tiere leben in Südostasien und vieles mehr. Mit einem Reisepass geht es in drei unterschiedliche Welten und während die Kinder Stempel sammeln oder den Aussichtsturm erobern, genießen die Großen die asiatischen Regionen Yunnan, Nepal, Bhutan und Tibet oder entspannen bei einer Tasse Tee im Reepavillon.
...mehr lesen



Paternoster - der Geheimtipp

Viele Kinder kennen den offenen Umlauf-Aufzug, bei dem mehrere Personen gleichzeitig nach unten und nach oben fahren können gar nicht mehr. Aber spannend ist es allemal.
In Bremen kann man an mehren Stellen noch Paternoster fahren, das Haus des Reiches ist ca. 5 km entfernt, die Baumwöllbörse ca. 6 km (jeweils ca. 8 bis 10 Autonminuten) Das Aufzug-System, dass seit den 70er Jahren nicht mehr gebaut werden darf, ist vor allem für die jüngere Generation ein echtes Abenteuer, denn das Ein- und Austeigen ist nicht ganz einfach.

...mehr lesen



Schnoor und Bremer Stadmusikanten

Wer Bremen besucht, muss zwei Dinge auf jeden Fall gesehen haben, die Bremer Stadtmusikanten am Marktplatz, der unter anderem die prachtvollsten Häuser Deutschlands zu bieten hat und das gleich danebenliegende Schnoor Viertel.
Dieser älteste Stadtteil Bremens mit seinen winzigen verwinkelten Gassen verdankt seinen Namen den ca. 50 ungwöhnlichen Geschäften, die sich wie Perlen auf einer Schnur aneinanderreihen, denn Snoor ist das Wort für Schnur
Schnoor ist ca. 6 km (10 Autominuten) vom Hotel entfernt.
...mehr lesen



Bremer Geschichtenhaus - Geschichten statt Geschichte

Drei Jahrhunderte Bremen, kurzweilig und charmant mit lebenden Schauspielern dargestellt, verwandeln die Geschichten berühmter Persönlickeiten Bremens in einen amüsanten, leckeren und spannenden Ausflug. Hier trifft unter anderem man die berühmte Giftmischerin Gesche Gottfried, einen Bremer Stadtsodaten oder eine Magd, die den Besucher auf einen Kaffee und der geraden erst entdeckten Spezialität, der Schokolade, einlädt.
Das lebendige Geschichtenhaus ist ca. 6 km (10 Autominuten) vom Hotel entfernt.

...mehr lesen



Essen im Schnoor - Günstig mitten im Geschehen

Im Schnoor gibt es eine großes Angebot an Restaurants. Da das Altstadtviertel zu den beliebtesten Touristenattraktionen in Bremen gehört, sind die Preise jedoch dementsprechend gehoben.
Mitten im Schnorr gibt es jedoch einen irischen Pub, bei dem der Gast aus einer großen Pizza- und Pastakarte das Essen bei einem nahegelegenen Pizzadienst bestellen kann. Geschirr und Besteck erhält man im Pub und so kann man auch nach einem Bummel durch Schnoor mitten im Touristenviertel gut und preiswert essen. (Pizza schon unter 6 Euro, Kinderteller ab 4.99 Euro)

...mehr lesen



     

Erholung am Stadtwaldsee

Wer sich vom Stadttrubel erholen möchte, findet nur ca. 10 Gehminuten vom Hotel entfernt den Stadtwaldsee. Der See, der wegen seiner Nähe zur Universität auch als Unisee bekannt ist, lädt zum Baden und Entspannen ein. Hier gibt es unter anderem einen Sandstrand mit Liegewiesen, Surf- & Tauchmöglichkeiten, Spielgeräte für die Kleinen, einen abgeteilten Nichtschwimmer-Bereich und ein FKK-Gebiet.

...mehr lesen



Günstig essen in Bremen

Wer das Haus des Reiches besucht, um dort mit dem Paternoster zu fahren, kann dort im sechsten Stock in der Kanitne für jedermann deutsche Hausmannskost günstig erwerben. Das Buffet ist jeden Mittag bis 14 Uhr geöffnet und verfügt über eine schöne Dachterrasse mit Blick auf Bremen. Buffet gibt es ab 6 Euro.

...mehr lesen



Magic Park Verden

Ca. 40 km südöstlich (etwa 30 Autominuten)vom Hotel entfernt befindet sich der Magic Park Verden, ein Familienpark für Eltern mit Kindern bis ca. 12 Jahren. Neben einige Fahrattraktion stehen hier Zauber- und Zirkusshows und vor allem viele Mitmachattraktionen im Mittelpunkt. Ob man über einen See rudert, ein Gefährt mit Muskelkraft antreibt, ein Floß durch Dinosaurier steuert oder einen Schienenwagen über eine Schwungscheibe in Bewegung setzt..hier kann jeder selbst aktiv werden und viel erleben.

...mehr lesen

Extra Tipp:
Parken kann man rund um das Schnoor Viertel für bis zu 2 Stunden mit Parkschein (2 Euro/Stunde)